22:50:17 08.06.2015

Ausnahmetalent Leonie Schütter wechselt nach Opladen

In Leonie Schütter, die vom Zweitligaabsteiger Phoenix Hagen Ladies (Stammverein: TSV 1860 Hagen) nach Opladen wechselt, hat sich nun auch eines der größten deutschen Basketballtalente für BBZ entschieden. Die 17-Jährige, die in der abgelaufenen Saison auf 21 Einsätze (Punkteschnitt: 13,5) für Hagen kam, gehört zum aktuellen Kader der U 18-Nationalmannschaft. Mit der U 16-Nationalmannschaft wurde sie 2014 in Tallinn B-Europameister. Die gebürtige Wuppertalerin, die auch Angebote aus der Ersten Liga vorliegen hatte, erzielte dabei im Schnitt 14,4 Punkte und holte 3,6 Rebounds. Die Linkshänderin ist 177 cm groß und auf den “kleinen” Positionen variabel einsetzbar, fällt immer wieder als sichere Schützin und Passgeberin auf. “Wir freuen uns riesig über Leonies Zusage, zumal wir die ganze Zeit wussten, welche Vereine auch an ihr interessiert waren. Mit ihrer Dynamik, Zielstrebigkeit, Wurfsicherheit und ihrem Ehrgeiz wird sie uns ganz bestimmt weiterhelfen”, erklärt BBZ-Vereinschefin Ute Graf.