18:02:29 14.04.2019

Basketballverband Sachsen

Hauptberufliche Stelle als Verbandstrainer (m/w/d)

Der Basketballverband Sachsen sucht zum 01. Juli 2019 einen Verbanstrainer/in, in Vollzeittätigkeit.
(40 Wochenstunden/früherer Arbeitsbeginn möglich)

Hauptaufgabenbereiche

Vereinsunabhängige leistungssportliche Betreuung sächsischer Kadersportler/innen
Planung, Koordinierung und Durchführung von Auswahlmaßnahmen
Betreuung von Auswahlmannschaften
Leitung und Koordinierung des Sichtungs-Auswahlprozesses
Zusammenarbeit und Anleitung der Talentstützpunkte
Koordinierung und Begleitung des Einschulungsprozess an die sportbetonten Schulen in Chemnitz
Aktive Mitarbeit bei der Aus-und Fortbildung von Trainern
Strukturarbeit, Anleitung und Unterstützung sächsischer Vereine und Vereinstrainer/innen
Aufbau und Koordinierung der neuen olympischen Disziplin 3x3 Basketball
Zusammenarbeit mit Verbänden und Organisationen

Anforderungsprofil

Erfolgreich abgeschlossenes Studium, Mindestanforderung Bachelor
Gültige DOSB-Lizenz in der Sportart basketball, mindestens Lizenzstufe B
Erfahrung als Trainer/in im Nachwuchsleistungssport, Kenntnisse der Verbands- und Verinsarbeit
Sicherer Umgang mit PC und modernen Kommunikationsmedien
Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis für PKW
Teamfähigkeit, guter Umgang mit jugendlichen Athleten /innen, ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeiter/innen, Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten, Eigeninitiative, symphatisches Auftreten,Gute Kommunikation, Dialogfähigkeit und Lösungskompetenz, Flexibilität Belastbarkeit und hohe Einsatzbereitschaft auch an Wochenenden.

Ihre Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Referenzen und Gehaltsvorstellung), senden Sie bitte vorzugsweise per E-mail bis 15.Juni 2019 an  info@basketballverband-sachsen.de oder per Post
an Basketballverband Sachsen e.V. Frau Marusch BCC Geschäftshaus Schulstr. 38 09125 Chemnitz