15:26:13 24.08.2018

Jahn München: Des einen Coup - des andern Leid

Leo, viel Glück und Erfolg in der Ersten Liga!

Die eine Europameisterin (Leo Fiebich, 18 Jahre - hier noch im Jahn-Trikot auf dem Weg zur Deutschen WNBL-Meisterschaft) zieht es in die Erste Liga, die andere (Emmy Bessoir, 16) bleibt der Turnerschaft vorerst erhalten.

Zwei der besten Junioren-Spielerinnen Europas hatte die TS Jahn München in den letzten drei Jahren im Kader, jetzt bleibt nur noch eine: Emmy Bessoir! Die 16jährige Gymnasiastin spielt seit der U8 beim Jahn, wird auch weiterhin für die Turnerschaft auflaufen, wenngleich die internationalen Scouts bereits ihre Kontaktdaten abgespeichert haben dürften (zum FIBA-Video:  Highlights von Emmy Bessoir).

Die 18jährige Leo Fiebich dagegen, die 2015 aus Landsberg zum Jahn stieß und nach langwieriger Reha erst zum Frühjahr hin wieder ins Zweitliga-Team zurückkehrte, sie folgte - durchaus verständlich - dem Werben des früheren Serienmeisters TSV Wasserburg und geht nun am Inn auf Korbjagd. (FIBA-Video: Highlights von Leo Fiebich & Link zum Artikel Coup für Wasserburg).

Zu weiteren Entwicklungen im Jahn-Kader demnächst mehr an dieser Stelle...

Foto: Flo Ullbrich (c)