13:53:23 05.02.2019

Mainz spielt starke 1. Halbzeit, verliert deutlich

Die erste Halbzeit lief für die Mainzerinnen erstaunlich gut, sie kamen an der Defense der  Osnabrückerinnen vorbei (17:21, 7:12) und konnten punkten. Dies änderte sich drastisch nach der Halbzeit.  Statt weiter befreit aufzuspielen,  kam Unsicherheit und Hektik auf das Spielfeld.  Der Abstand wurde immer größer (7:28, 9:29) und der Weg zum Korb immer schwerer. In der Defense war der Größenvorteil der Osnabrückerinnen spürbar, welcher sich in der Reboundverteilung. bemerkbar machte.  Am Ende konnte das Team aus Osnabrück  mit einem 40:90 Sieg nach Hause fahren.