17:39:02 31.08.2018

Panthers holen ehemalige Zweitliga-Topscorerin Olson

Die Girolive-Panthers Osnabrück haben eine weitere Spielerin für die 2. Basketball-Bundesliga verpflichtet. Die US-Amerikanerin Sarah Olson kommt aus Luxemburg.


Die 25-Jährige war in der Saison 2016/17 im Trikot der Bender Baskets Grünberg Topscorerin der Nordstaffel. Im Durchschnitt gelangen ihr 21 Punkte pro Spiel. Zudem sammelte sie 5 Rebounds, ein eher durchschnittlicher Wert. Vorne lag sie in einer anderen Statistik: 3,3 Dreier pro Partie waren die Bestmarke der Liga. In der vergangenen Spielzeit lief sie für T71 Dudelange aus Luxemburg auf, verließ das Team aber bereits Anfang des Jahres – mit einer ebenfalls respektablen Bilanz. In zehn Spielen erzielte sie im Schnitt 17,6 Punkte pro Partie und kam auf 4,8 Rebounds.

Zurkowski freut sich auf wurfstarke Allrounderin
„Sie ist eine Allrounderin, die auf der Flügelposition und als Point Guard spielen kann“, freute sich Panthers-Trainer Mario Zurkowski beim Trainingsauftakt am Donnerstagabend. „Sarah hat einen extrem starken Wurf und wird unserem Spiel weiterhelfen“, sagt er.
 
 
Neue Osnabrücker Zeitung