ALBA-Frauen erreichen Viertelfinale des DBBL-Pokals

Die ALBA-Frauen stehen im Pokal-Viertelfinale! Mit einem 64:55-Sieg bei BSG Ludwigsburg (2. DBBL Süd) am Samstagnachmittag hat unser Frauenteam als Zweitligist die Runde der letzten Acht im DBBL-Pokal erreicht. Ein großer Erfolg für Coach Cristo Cabrera und seine Mannschaft. (Fotos: Heiko Kutzschmar)

In einem intensiven und kampfbetonten Spiel – wie es sich im Pokal gehört – waren die Berliner die meiste Zeit knapp in Führung, schafften es aber bis Mitte des vierten Viertels nie, sich weiter als sechs Zähler abzusetzen. Erst in den letzten Minuten, als die Gastgeber immer mehr in Foultrouble gerieten, fiel mit einigen Big Shots der ALBA-Spielerinnen die Entscheidung.

ALBAs Top-Performerinnen: Livermore 19pt 6rb / Gohlisch 15pt 5rb 4as 3st / Öztürk 5pt 10rb 3as / Ireti Amojo 10pt 5rb 3st / komplette Statistik

Das Viertelfinalspiel im DBBL-Pokal soll am 5. Januar stattfinden. Gegner und Ort sind aber noch offen. Jetzt geht es erst einmal weiter in der zweiten Liga Nord mit einem Auswärtsspiel bei Tabellenführer Braunschweig am 07.12. und einem Heimspiel gegen Grünberg am 14.12. (18 Uhr, MSH-B).

2. Bundesliga Nord

Eintracht Braunschweig
ALBA BERLIN

Game Countdown