Am Sonntag gegen die BSG Basket Ludwigsburg

Der achte Spieltag führt den aktuellen Tabellenzweiten der 2. DBBL-Bundesliga aus Bamberg gegen den Tabellenfünften nach Ludwigsburg, Spielbeginn ist 15:00 Uhr.

Die Baskets weisen ein ausgeglichenes Verhältnis von 3 Siegen sowie 3 Niederlagen auf, zuletzt waren die Ludwigsburgerinnen beim Ligaprimus aus Würzburg chancenlos und hatten mit 57-87 das Nachsehen.

Leonie Elbert (17 ppg.), Noreen Stöckle (12) und Alexandra Berry (11) heißen die Leistungsträgerinnen der BSG.

Headcoach Konstantin Hammerl muss die nächsten Wochen auf Nina Kühhorn verzichten, die sich in einem WNBL-Spiel eine Schulterverletzung zugezogen hat, alle anderen Spielerinnen sind fit und an Bord.
Offensichtlich sind alle Gegner in der 2. DBBL Süd besonders motiviert, wenn es gegen Bamberg geht, entsprechend schwer musste bisher jeder einzelne Sieg errungen werden, alle Beteiligten hoffen, dass es am Sonntag Sieg Nr. 7 in der laufenden Saison wird und weitere Fortschritte in der Spielanlage sichtbar werden.

Für die DJK Don Bosco Bamberg spielen: Erica Balman, Jana Barth, Ela Mićunović, Evelyn Ovner, Renata Pudláková, Sarah Spiegel, Marie Ulshöfer, Daniela Vogel, Victoria Waldner, Michaela Wildbacher