Jugend forscht im Rheinland!

Wer den bisherigen Kader der RheinLand Lions betrachtet, dem fällt auf, dass die Spielerinnen schon viel Erfahrung mitbringen. Daher wollen wir heute damit starten, euch die Mädchen vorzustellen, die sich Ende Juni beim Try-Out, neben dem Platz im Perspektivkader, zusätzlich die Chance erspielt haben, am Training und an der Vorbereitung bei den Rheinland Lions teilzunehmen. Somit können die Talente von der Erfahrung unserer Spielerinnen und Coaches profitieren.

Den Anfang macht Macy Ridder! Macy kommt vom Basketballinternat am Schloss Hagerhof in Bad Honnef. In ihrer Zeit dort konnte sie eine tolle Entwicklung unter Coach Happel machen und sich in der WNBL beweisen. Im Senioren-Bereich durfte die 15-Jährige bereits Spielpraxis in der Landesliga schnuppern und wird dort nun auch in der Regionalliga spielen. „Ich freue mich auf die neuen Erfahrungen, die ich im Training sammeln werde und auf das hohe Niveau, das mich beim Training erwarten wird“, sagt Macy über ihre Chance bei den RheinLand Lions.

Die zweite Spielerin, die sich bei den Try-Outs empfehlen konnte ist Macy’s Teamkollegin aus der WNBL, Gianna Nobile. Da sich die beiden schon kennen, wird die Eingewöhnungszeit in der kurzen Pre-Season leichter fallen und sie können sich voll auf ihr Spiel konzentrieren. Gianna ist keine Unbekannte in Bergisch Gladbach. Bereits vor zwei Jahren trainierte die damals 14-Jährige bei den Bergischen Löwen mit, bevor sie zum Hagerhof ging. Spielpraxis bei den Senioren hat sie, trotz ihres jungen Alters, bereits in der Regionalliga gesammelt. Außerdem gewann sie mit dem 2004er-WBV-Kader von Headcoach Centa Hermann im Herbst 2019 das Bundesjugendlager. Gianna selber zu der Nachricht, dass die Coaches sie in die Vorbereitung mitnehmen: „Ich freue mich sehr auf eine neue Chance bzw. Herausforderung und generell darauf, dass alles wieder los geht. Ich bin sehr gespannt auf ein ganz neues Trainingsniveau und bin sehr motiviert in die Vorbereitung zu starten.“

Die Lions wissen, dass beide wichtige Leistungsträgerinnen in der WNBL, also der Jugend-Bundesliga sein werden. Die Einsatzzeit in der höchsten Spielklasse im Jugendbereich und in der Regionalliga werden beide zusätzlich nach vorne bringen.

Wir freuen uns auf die motivierten Talente, Gianna und Macy, und heißen sie herzlich willkommen bei den Lions!