Letztes Heimspiel der Hauptrunde

Mitte Februar, und schon steht für die Weiterstädter Bundesligadamen das letzte Heimspiel der Hauptrunde auf dem Programm. Am 18. Spieltag der 2.DBBL begrüßen die Südhessinnen das Team der BSG Basket Ludwigsburg in Weiterstadt, los geht es wie gewohnt am Sonntag um 16:00 Uhr in der Adam-Danz-Halle.

Beide Teams bewegen sich im unteren Mittelfeld der Tabelle, Weiterstadt auf Platz 7 und Ludwigsburg auf Platz 8. Also zur Zeit noch auf Play-Off Positionen. Diese sind aber hart umkämpft, direkter Verfolger ist der ASC Theresianum Mainz. Jeder Sieg ist in diesem Bereich wichtig, wenn man vermeiden will aus den Play-Off Plätzen herauszurutschen und sich in den Play-Downs wiederzufinden. Es geht also um etwas, es dürfte eine spannende Begegnung werden. Für Weiterstadt bedeutet das vor allem bessere Defense und ein diszipliniertes Angriffsspiel. Beides ließen die Aulenbergerinnen im Hinspiel vermissen, folgerichtig verlor man dieses Ende Dezember in Ludwigsburg.

Für Coach Hendrik Schwab steht das Rezept fest: „Das Hinspiel bei den Baskets darf kein Maßstab sein. Wir müssen uns eher an letztem Wochenende orientieren. Wenn wir auch nur ansatzweise an die in Würzburg gezeigte Leistung anknüpfen sollte uns eine Revanche gelingen. Das bringt dann die wichtigen Punkte, außerdem wollen wir uns bei unseren heimischen Fans anlässlich des letzten Hauptrundenheimauftritts mit einem schönen Basketballspiel bedanken.“

Sportgemeinde 1886 Weiterstadt
BSG Basket Ludwigsburg

Game Countdown